Herzlich Willkommen

Mit dieser Infoplattform möchten wir Ihnen einen Überblick über den aktuellen Projektstand der Erweiterung Altstadtgarage B geben. Bei Infrastrukturprojekten wie der Erweiterung der Mönchsberggarage, sind neben einer perfekten technischen Planung die Einbeziehung und der Diskurs mit den Anrainern und interessierten Bezugsgruppen unerlässliche Punkte. Es ist uns als Projektwerber ein großes Anliegen, Sie zu informieren und mit Ihnen in Dialog zu treten. 


loader

Kurzzusammenfassung

Die geschätzte Bauzeit der Erweiterung beträgt 22 Monate. Die Bauarbeiten finden großteils im Berginneren statt. Das Aushubmaterial soll temporär am Krauthügel zwischengelagert und von dort mit LKWs abtransportiert werden. Dafür werden eine Baustelleneinrichtung und eine Baustraße errichtet. Nach der 5-monatigen Abtransportphase wird mit dem Rohbau und dem Ausbau der Parkgarage im Berg begonnen.

Rund zwei Monate sind für den Rückbau der Baustraße und der Baustellen-Einrichtungen geplant. Zahlreiche ökologische Ausgleichsmaßnahmen (etwa Laichgewässer, Nisthilfen, Kleintierschutz- und Sichtschutzzäune) gewährleisten eine komplette Renaturierung der Flächen am Krauthügel.

loader