Es werden rund 95.000 m3 Konglomerat aus dem Berg transportiert. Im aufgelockerten Zustand sind das rund 111.150 m3.